Montag, 16. Juni 2008

Projektvorstellung

Hierbei handelt es sich um ein Projekt mit der OUTREACH Organisation in Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe (WHH)

Zur Organisation
OUTREACH arbeitete mit über 27.000 bäuerlichen Frauen und organisierte diese in über 1800 Selbsthilfegruppen. Die Organisation befähigte Kommunen und ermöglichte Ihnen durch mitwirkende Zusammenarbeit die Wasserauffanganlagen selber zu managen in über 75 Projekten.

In Zusammenarbeit mit den lokalen Organisationen wurden 197.000 Rupie zusammengebracht um armen Frauen einen Aufbau von Kleinfirmen zu ermöglichen um so selbstständig Kredit- und Sparmaßnahmen zu tätigen.

OUTREACH ist ebenso eine Resourcen-Organisation, d.h. sie betreibt Verhaltens-Studien, Evaluationsstudien, Zusammenarbeit und bildete sogenannte Non-profit Organisationen aus.

Was wird meine Aufgabe sein:

Ich werde im Projekt "Participatory and Integrated Watershed Development in drought prone area, Gauribidanur", welches durch die WHH unterstützt wird, arbeiten.

Aufgaben:

  • Informationen sammeln und Daten aurarbeiten und auswerten
  • Die gewonnenen Daten mit den Mitarbeitern und der Regierung teilen
  • Analysieren der Daten und Problemlösestrategien entwickeln
  • Erfolgsstories schreiben, Fallstudien und Dokumentation des Fortschritts
  • Teilnahme an Projekt-Treffen, Workshops anleiten und ausbilden

Verantwortungen:

  • Systematische Dokumentation
  • Informationen mit der Kommune teilen